PayCash wird von vielen Unternehmen von Online

Anbietern zu verschiedenen Dienstleistern als Zahlungsmittel akzeptiert. Sie können auch mit PayCash bei Online-Casinos und Buchmachern auf Ihr Wett- und Spielkonto einzahlen. Benutzer haben die Möglichkeit, innerhalb des Systems Gelder untereinander zu transferieren.
PayCash ist ein komplexes Produkt für Privatanwender und Organisationen. Benutzer des Systems können in zwei Kategorien unterteilt werden:

  • • Banken, deren Software es Benutzern ermöglicht, über das System Ein- und Auszahlungen von ihren Konten vorzunehmen;
  • • Einzelne Kunden, die sowohl Verkäufer als auch Käufer sein können und ein Konto bei PayCash eröffnen. Darüber hinaus gibt es keine Trennung zwischen Käufern und Verkäufern. Gelder können von demselben Konto an alle
  • Parteien innerhalb des Systems überwiesen werden. Als Währung wird eine Art „elektronische Währung“ verwendet – ein Äquivalent zu echtem Geld, das häufig von Online-Zahlungsunternehmen verwendet wird.

Anmeldung

Die Registrierung bei PayCash ist ein einfacher Vorgang, bei dem der Benutzer aufgefordert wird, die Software herunterzuladen, mit der die Transaktionen mit dem Konto ausgeführt werden. Danach muss der Benutzer mit einer der vorgeschlagenen Methoden Geld auf die PayCash-Brieftasche überweisen.

Das Geld in Ihrem Portemonnaie wird in eine „E-Währung“ umgetauscht, für die der Benutzer einen oder mehrere Zahlungsschecks öffnen muss, mit denen Zahlungen über das Internet erfolgen. Den Benutzern werden zwei Varianten der Software angeboten – zwei Versionen der «Geldbörse», eine Einzelperson oder ein Unternehmen können eine einfache Geldbörse oder eine voll funktionsfähige Version öffnen. Die neueste Version unterstützt eine Reihe von Banken und automatisiert das Überweisen und Empfangen von Zahlungen. Die einfache Version ist eine großartige Lösung für Benutzer, die das System für einmalige oder regelmäßige Zahlungen verwenden.

Sicherheit

Ein Merkmal von PayCash ist, dass der Kunde das Geld in Form von Bankverbindlichkeiten anonym erhalten kann. Die Bank, die die Verpflichtungen ausstellt, teilt dem Verkäufer keine Zahlungsempfängerinformationen mit.
Darüber hinaus funktioniert PayCash nicht wie die traditionelle „Client-Bank“ -Beziehung, was bedeutet, dass die Brieftasche des Kunden lokal auf seinem Computer und nicht auf einem Remote-Server der Bank gespeichert ist, mit dem sich der Kunde verbindet über die Software. Es besteht jedoch ein Risiko: Wenn Ihr Computer ausfällt, besteht für den Kunden die Gefahr, dass er eingezahltes Geld verliert. Es gibt jedoch noch einen weiteren Vorteil für die Speicherung des Geldes auf Ihrem Computer: Die Bank kann den Kunden nicht davon abhalten, das Geld auszugeben, das er dort hat, da er es praktisch nicht hat.

Anzahlung

Es gibt viele Einzahlungsmöglichkeiten und dies ist ein weiterer Vorteil für dieses Zahlungssystem – das Konto kann über eine der Geschäftsstellen, PayCash Prepaid-Karten und Postanweisungen mit Bargeld aufgeladen werden. Zur Einzahlung können Sie die WebMoney-E-Währung, den E-Port, den Sofortüberweisung-Service Money-Gram, Western Union und Contact verwenden.

Rückzug

Um Bargeld von PayCash abzuheben, können Sie Banküberweisung, Postüberweisung und die von der „Tavricheskaya“ Bank ausgestellte Cirrus Maestro Karte verwenden. Darüber hinaus können Sie das automatische Sonderkonto „On Demand“ bei der Sberbank nutzen, oder Sie erhalten Bargeld in einem ihrer Büros.
Alle Transaktionen mit Geld im PayCash-System werden durch fortschrittliche Verschlüsselungsalgorithmen zuverlässig geschützt. Das elektronische Äquivalent von echtem Geld ist für alle Benutzer des Systems obligatorisch. Alle Zahlungen werden von einem Vertrag begleitet und kein Dritter, auch nicht der Empfänger und die Bank, können Informationen über den Absender erhalten.

PayCash und Online Casinos

Einzigartige Entwicklungen in der Finanzkryptografie, die in PayCash implementiert sind, machen dieses System für Zahlungen auf Spielekonten in Online-Casinos sehr attraktiv. Sie können sagen, dass einer ihrer Nachteile die relativ geringe Anzahl von Orten ist, an denen Sie sie verwenden können, da sie sich hauptsächlich auf die russischen Benutzer konzentrierten.

Die minimalen Gebühren für Transaktionen in Kombination mit leistungsstarkem Datenschutz, sofortiger Gutschrift von Zahlungen und vollständiger Anonymität – diese Eigenschaften machen PayCash zu einem der qualitativ hochwertigsten elektronischen Zahlungssysteme.